Preisliste der Dienstleistungen

Preisliste der Dienstleistungen

Preisliste der Unterkunft/Vermietung

230 EUR/Nacht
460 EUR/Wochenende

Wintersaison

250 EUR/Nacht
500 EUR/Wochenende

Sommersaison

230 EUR/Nacht
460 EUR/Wochenende

Außerhalb der Saison

275 EUR/Nacht
Minimum 4 Nächte

Silvester

275 EUR/Nacht
Minimum 4 Nächte

Weihnachten

275 EUR/Nacht
Minimum 2 Nächte

Ostern

Betrieb, Gebühren, Preise

  • Kapazität 10 Personen-3 Schlafzimmer
  • Mindestdauer der Unterkunft 2 Nächte
  • Rückzahlbare Kaution 5000 EUR oder 200 EUR
  • Gratis WiFi
  • Parken auf dem Privatgrundstück oder im Garten kostenlos

Der Preis beinhaltet Freizeit Gebühren, alle Energie, Grill, Holzbriketts für Grill, Holz, Badetücher, Bettwäsche, grundlegende hygienische Bedürfnisse und Reinigungsmittel, die Verwendung von Holzgitter und Kinderhochstuhl.

Rezervace

Unterkunfts Reglement

Hütte Lausitzer Gebirge Unteres Licht 34, 471 57
Mařeniceausgestellt von
Vermieter
Hana Nepivodová Garden 73, 47101
Gardens
Tel. 736 671 784 E-Mail: [email protected]

Als allgemeine Bedingungen der Beherbergungs Vereinbarung gemäß § 2326 ff. Z. Nein. 89/2012 Slg. NOZ

Artikel I.

Einleitende Bestimmungen

Diese Bedingungen gelten für die Vermietung in der Unterkunft für kurzfristige Erholung „Chalupa Lausitzer Gebirge unter Licht 34“.

Die Parteien des Vertragsverhältnisses sind einerseits der Vermieter und andererseits der Kunde, der vorläufig den Aufenthalt für untergebrachte Personen Bucht.

Der Kunde oder der im Vertrag aufgeführte Wohnsitz repräsentiert alle Teilnehmer an der Regelung von Unterkunfts Angelegenheiten.

Mit der Bestätigung der Reservierung und Unterzeichnung des Vertrages erklärt sich der Kunde mit den in der unterkunftsordnung enthaltenen Bedingungen einverstanden und ist für deren Einhaltung durch alle Personen ubytovanýými, die aufgrund eines unterzeichneten Vertrages verpflichtet sind.

Der Beherbergungsvertrag verpflichtet sich der Vermieter, dem Kunden eine vorübergehende Unterkunft für eine Ujednanou Zeit in der zu diesem Zweck benannten Einrichtung zur Verfügung zu stellen, und der Kunde verpflichtet sich, die Unterkunft innerhalb der durch die unterkunftsordnung gesetzten Frist zu bezahlen.

Von allen Bewohnern von ausländischen Staatsangehörigen, wird der Vermieter verlangen, die Vorlage eines Personalausweises, um die Daten für die Eintragung in das Buch der Z.č. 326/1999 Coll. über die Residenz von Ausländern im Gebiet der Tschechischen Republik zu identifizieren.

Artikel II.

Gründung eines Vertragsverhältnisses

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Vermieter und dem Besteller ergibt sich aus dem Beherbergungsvertrag „Buchungsbestätigung“ seitens des Kunden und der Zahlung der Kaution für die Unterkunft zugunsten des Eigentümer Kontos. Nach Absprache der Parteien können Reservierungen telefonisch bestätigt werden „in Ausnahmefällen, wenn der Kunde keinen Internet Zugang hat“. Die Parteien der Parteien vereinbaren, sowohl die Post-als auch die elektronische Kommunikation zu nutzen. Die von den beiden Auftraggebern gemachten Notifikationen sind für beide Unternehmen gültig und bindend, als ob Sie schriftlich erstellt worden wären.

Im Falle einer Massen Reservierung wird der Vermieter immer nur mit einem ausgewählten Gruppen Vertreter handeln, der über die volle Rechtsfähigkeit für Rechtshandlungen verfügt. Reservierungen sind möglich unter den Bedingungen von:

  • Ohne vorherige Absprache ist die Buchhaltung für die einzelnen Einwohner nicht vorgesehen
  • Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 2 Tage, sofern nicht anders vereinbart
  • Die Anzahl der Gäste kann maximal sein. Anzahl der Unterkunftskapazitäten
  • Der ausgewählte Vertreter der Gruppe zahlt eine Kaution in Höhe von 10-50% des Gesamtpreises des Aufenthaltes
  • Der ausgewählte Vertreter der Gruppe ist dafür verantwortlich, alle Mitglieder der Gruppe mit diesen Unterkunfts Vorschriften vertraut zu machen und haftet für Schäden, die von einem Mitglied der Gruppe verursacht werden.
  • Im Falle einer Verletzung der unterkunftsordnung durch eine Person in der Gruppe, kann der Aufenthalt dieser Person ohne Entschädigung gekündigt werden
  • Im Falle wiederholter Verstöße gegen den Beherbergungs Auftrag kann der Aufenthalt von der gesamten Gruppe ohne Entschädigung gekündigt werden.

Artikel III.

Preis des Aufenthaltes und Zahlungsbedingungen

Der Preis des Aufenthaltes ist der im Reservierungssystem angegebene Preis, der Beherbergungsvertrag (e-Mail), den der Kunde nach Bestätigung der verbindlichen Reservierung erhalten hat. Der Endpreis beinhaltet Unterkunft, Erholungs Gebühr, Endreinigung, Brennholz für die Heizung des Interieurs der Unterkunft in der normalen Nutzung, Wasser, mögliche Nutzung des Schwimmbades. Brennholz für den Außeneinsatz (Kamin) nur im Einvernehmen mit Vermieter.

Sofern nicht anders vereinbart, ist der Kunde verpflichtet, einen Vorschuss von 10-50% des Gesamtpreises der Unterkunft zu zahlen. Die Kaution muss innerhalb von 7 Kalendertagen ab der Bestätigung der verbindlichen Reservierung auf das Konto des Inhabers gezahlt werden. Im Falle einer rechtzeitigen Nichtzahlung des Aufenthaltes kann der Vermieter die Reservierung stornieren und die Unterkunftskapazität einer anderen Person anbieten, während die Stornogebühren nach den in Artikel 2 Absatz 1 genannten Stornierungsbedingungen weiterhin durchgesetzt werden. Vii. Beherbergungs Ordnung, sofern nicht anders zwischen dem Vermieter und dem Kunden vereinbart. Der Rest des vereinbarten Preises für die Unterkunft ist am Tag der Ankunft in bar zahlbar (Kreditkartenwerden vom Vermieter nicht akzeptiert). Im Falle einer vorzeitigen Beendigung des Aufenthaltes ist der Kunde nicht berechtigt, einen Teil des Preises des Aufenthaltes zurückzugeben. Zahlt der Käufer den Preis nicht rechtzeitig, so kann der Vermieter Nacherfüllung seiner vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen die Zahlung von Verzugszinsen verlangen.

Artikel IV.

Aufenthalten

Das Hotel hat das Recht, Zimmer zu benutzen, die für die Unterkunft reserviert sind, einschließlich der Gemeinschaftsräume der Unterkunftseinrichtungen. Der Vermieter oder die von ihm bevollmächtigte Person beherbergt ohne vorherige Zustimmung nur die Personen, die innerhalb der Frist von 15 Stunden bis 17 Stunden des jeweiligen Tages, die Bestimmung der genauen Zeit für die Unterbringung, die der Kunde mit dem Vermieter vereinbaren muss, angemeldet sind. Die Unterkunft ist verpflichtet, das Zimmer am Abreisetag spätestens 10:00 Stunden zu verlassen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Am Ankunftstag werden die Schlüssel zur Unterkunft dem Haus übermittelt, das nicht an Dritte weitergegeben wird. Bei Übergabe der Schlüssel aus der Unterkunft, wählt der Vermieter eine erstattbare Kaution von CZK 5,000. In den Verlust oder anderen Missbrauch von Schlüsseln, ist die Unterkunft verpflichtet, Inhaber Vertragsstrafe von CZK 1,000, die keinen Einfluss auf die Rechteinhaber zu Schadenersatz für Schäden. Die obligatorische Reservierung der Betten ist innerhalb von 20 Stunden des jeweiligen Tages gesichert, sofern nicht anders vereinbart. Der Transport zum Wohnort ist individuell ohne die Möglichkeit der Erstattung der damit verbundenen Kosten. Das Parken von Kraftfahrzeugen ist vor dem Hotel und auch in öffentlichen Bereichen vor den Unterkunftseinrichtungen möglich.

Ein Babybett mit Hocker kann kostenlos für ein Kind unter 3 Jahren bestellt werden. Die Teilnahme von mehr als einem Kind unter 3 Jahren im Gebäude ist aus Kapazitätsgründen im Voraus mit dem Vermieter zu konsultieren. Der Vermieter behält sich das Recht vor, nicht in der gesamten Kapazität der Unterkunft Person unter 18 Jahren ohne Aufsicht, mindestens eine juristisch qualifizierte Person über 18 Jahre alt, die an der gesamten Dauer des Aufenthaltes teilnehmen werden.

Um die Temperatur und den entspannten Komfort der Unterkunft zu erhöhen, gibt es einen Kamin Ofen mit festgestelltem Brennholz. Der Kamin Ofen wird nur von einer ausgebildeten Person über 18 Jahren bedient (die Anweisung wird vom Vermieter oder von der Person durchgeführt, die von ihm am Tag der Ankunft autorisiert wird). Um die Umwelt zu respektieren und Energie zu sparen, bitten wir Sie, im Winter für eine lange Zeit ohne ernste Gründe für Nevětrali zu bleiben.

Für einen längeren Aufenthalt werden die Handtücher nach einer Woche auf Anfrage gewechselt. Die Zimmerreinigung wird während des Aufenthaltes angeboten (grundlegende reinigungshilfen sind in der Unterkunft verfügbar). Die Unterkunft ist verpflichtet, den Inhaber der Ferienimmobilie in Staat, in dem Sie getroffen wurde Eine Mit Odklizenými Müll. Im Falle einer Verletzung dieser Verpflichtung ist der Vermieter berechtigt, den Betrag von CZK 5,000 für die Endreinigung zu berechnen.

Die Unterkunft ist nicht erlaubt, in das Innere des Eigentums zu bringen, Sportgeräte und Gegenstände für die Verwahrung, die reserviert ist.

Nutzung des Pools und der Einrichtungen der Unterkunftseinrichtungen

Im unterkunftsbereich befindet sich ein Schwimmbad mit einer Größe von 3,5 Metern mit einer Wassertiefe von 0,9 Metern, die ausschließlich für den häuslichen Self-Service-Betrieb ohne Aufsicht eines Rettungsschwimmers dient. Das Schwimmbad und die Einrichtungen, die sich innerhalb des Unterkunftsbereichs befinden, dürfen nur auf eigene Gefahr, in Übereinstimmung mit den Grundsätzen und Weisungen des Inhabers oder der von ihm bevollmächtigten Person, genutzt werden. Nach dem Training übernimmt das Haus die Verantwortung für den Benutzer Betrieb und seine Wartung. Die Unterkunft ist ohne Erlaubnisinhaber jede Manipulation der Pool Ausrüstung verboten. Bei Beschädigung oder Misserfolg ist der Bewohner verpflichtet, diese Tatsache unverzüglich dem Inhaber zu melden. Schäden, die durch unbefugte Manipulationen oder durch Verstöße gegen die gesetzlichen Bestimmungen oder durch Verstoß gegen die Unterkunfts Vorschriften entstehen, sind verpflichtet, den vollen Betrag des Inhabers zu ersetzen.

Pool-Richtlinien

Das Prinzip der Nutzung des Pools dient in erster Linie zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit aller Besucher in der Unterkunftseinrichtung. Personen, die den Pool nutzen, sind verpflichtet, sich mit dieser Politik vertraut zu machen und Sie einzuhalten. Der Benutzer kann aus dem Pool verbannt werden, wenn Neukázněném Verhalten, Verletzung der Moral und Nichteinhaltung der Grundsätze.

Benutzung des Pools

  • Kinder unter 10 Jahren dürfen nur von einer Person mit voller Rechtsfähigkeit begleitet werden, die für die gesamte Aufenthaltsdauer des Kindes verantwortlich ist.
  • Aus hygienischen Gründen dürfen die Benutzer nur in sauberen Badeanzügen Baden
  • Die Zulassung zu Personen in einem betrunkenen Zustand oder unter dem Einfluss von Drogen und an Personen, die von einer Krankheit gefährdet die Gesundheit anderer (Hautausschläge, eitrige Wunden, bacilonosiči von Darmerkrankungen, Personen mit Entzündung der Augen Konjunktivitis, etc.) ist verboten
  • Es ist auch verboten, Personen in Quarantäne für Infektionen, Familienangehörige oder Haushaltsmitglieder, in denen eine übertragbare Krankheit aufgetreten ist und die Kranken ist nicht isoliert geben
  • Vor dem Betreten des Pools sind die Benutzer verpflichtet, Duschen aus hygienischen Gründen zu verwenden, wo Sie richtig gewaschen und geduscht werden.
  • Die Nutzer sind verpflichtet, Ausrüstung zu sparen, Wasser und Energie zu sparen
  • Benutzer müssen auf nassen Oberflächen mit besonderer Sorgfalt zu bewegen und mögliche Verletzungen zu verhindern, da der Betreiber haftet nicht für Schäden, die durch seine eigene Sorglosigkeit, Disziplin und Nichteinhaltung der Grundsätze der Nutzung des Schwimmbades verursacht.
  • Wertvolle Gegenstände müssen von den Benutzern ordnungsgemäß gespeichert werden, sonst haftet der Eigentümer nicht für Verlust oder Diebstahl, die im Pool Objekt gefundenen Objekte sind der Finder ist verpflichtet, den Inhaber, der über diese schreiben wird, zu übergeben
  • Für willkürliche Beschädigungen und Verunreinigungen des Gerätes haftet jeder Benutzer persönlich und haftet für den Schaden (den Kaufpreis des Artikels oder den zu quantifizierenden Preis) .
  • Benutzer sind verpflichtet, sich in einer Weise, dass Sie oder andere haben keinen Schaden für die Gesundheit erlitten und nicht mit ihrem Verhalten andere (Shout, Run, Clash der anderen Person in den Pool, springen in das Wasser mit einer Weile, springen von den Seiten auf den Pool etc.)
  • Strengstens verboten, in Wasser zu urinieren, spucken, spülen Mund und Nase in Wasser, verwenden Sie alle Salben und Cremes vor und während des Badens und in irgendeiner Weise verschmutzen Wasser
  • Die Verwendung von Seife, Shampoo und persönlichen hygienischen Bedürfnissen ist nur in Duschen erlaubt
  • Das Schwimmbad ist verboten zu nehmen und zu werfen Kaugummi, Glas Kisten, Nadeln, Pins, Rasierklingen und alle Gegenstände Gefährdung der Sicherheit von Personen
  • Der Swimming Pool ist strengstens verboten, Tiere zu betreten

Anwesenheit von Tieren

Die Unterkunft ist nicht erlaubt, mit Tieren zu bleiben. Ausnahmen von diesem Grundsatz sind durch den Inhaber zulässig, der in diesem Fall auch die Gebühr für das Tier und die Bedingungen seines Aufenthaltes festlegt.

Artikel V.

Rechte und Pflichten des Inhabers und der Unterkunft

Rechte und Pflichten Inhaber

Der Vermieter hat das Recht am Tag des Aufenthaltes, um eine Tour durch die Unterkunft in Anwesenheit von untergebracht. Der Vermieter haftet nicht für Schäden an der Gesundheit und Schäden am Eigentum der Unterkunft, die durch ihre Nachlässigkeit, Sorglosigkeit, Fahrlässigkeit, Missbrauch von Zubehör, unsachgemäße Überwachung oder Verletzung der Unterkunfts Vorschriften entstanden sind.

Der Inhaber hat

  • Sich in der Dojednaném Bezeichnung der Unterkunft in einem für die ordnungsgemäße Nutzung geeigneten Zustand ergeben und die ungestörte Erfüllung ihrer mit der gesamten Aufenthaltsdauer verbundenen Rechte sicherstellen
  • Achten Sie darauf, die gemeldeten Fehler ohne unnötige Verzögerung zu entfernen
  • Beachten Sie die entsprechenden technischen und hygienischen Bedingungen in den Räumlichkeiten, die für die Unterbringung bestimmt sind

Das Recht der Pflicht zur Unterbringung

Das Hotel hat das Recht , die Räumlichkeiten für die Unterkunft und alle seine Ausrüstung (entsprechend der Liste der bereitgestellten Geräte) in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der guten Verwaltung zu nutzen. Der Bewohner hat das Recht, die Beseitigung der identifizierten Mängel, die ihn von der ordnungsgemäßen Verwendung verhindert verlangen.

Die Unterkunft ist verpflichtet:

  • Innerhalb eines bestimmten Zeitpunkts mit den in Artikel 2 Absatz 1 genannten erforderlichen Unterlagen an der Einschiffung zu gelangen. und Unterkunfts Vorschriften
  • Sich mit den Unterkunfts Vorschriften vertraut zu machen, die integraler Bestandteil des Beherbergungsvertrages sind
  • Zahlen Sie den Vorverkaufspreis und den Preis für die Unterkunft nach Art. Iii. Unterkunfts Reglement
  • Ordnungsgemäße Nutzung der Unterkunft, halten Ordnung und Sauberkeit im Zimmer
  • Unverzüglich die Notwendigkeit bekannt zu machen, Reparaturen in den Unterkunfts Bereichen durchzuführen
  • unverzüglich den Inhaber über die sich daraus ergebenden Schäden an Eigentum in der Unterkunftseinrichtung
  • Den Inhaber oder die von ihm bevollmächtigte Person mit den Synergien zu versorgen, die erforderlich sind, um die ordnungsgemäße Bereitstellung der Unterkunft zu gewährleisten
  • Sich so Verhalten, dass andere übermäßige Geräusche gestört
  • Befolgen Sie die Anweisungen und Anweisungen des Inhabers oder der von ihm bevollmächtigten Person.
  • Unterlassen Sie alles, was zu Schäden an seiner oder einer anderen Person Gesundheit und Eigentum führen könnte
  • Beaufsichtigen Sie Kinder und stellen Sie erforderlichenfalls eine ordnungsgemäße Überwachung sicher, um mögliche Verletzungen oder Sachschäden zu verhindern
  • Die Zahlung aller Schäden, die in voller Höhe
  • Beim Verlassen der Unterkunft, wo Brände in den inneren oder äußeren Bereichen aufgerichtet werden, müssen Sie die Sicherheit gewährleisten, um keine Schäden an Gesundheit oder Eigentum zu verursachen
  • Beim Verlassen der Unterkunft, ordnungsgemäß gegen das Eindringen von unbefugten Personen (Verriegelung, in den Raum schalten Sie die Lichter, Fenster und Türen schließen)

Untergebracht darf nicht:

  • Ohne die Zustimmung des Inhabers verlassen die Räumlichkeiten für die Unterkunft zu einer anderen Person unter einer Vertragsstrafe 5.000,-CZK reserviert
  • Wesentliche Änderungen an der Unterkunft vornehmen
  • Ohne die Zustimmung des Inhabers zur Nutzung in den Räumlichkeiten eigene Geräte, außer Fön, Curling-Eisen, Rasiermesser
  • Rauchen in allen Räumen der Unterkunftseinrichtung
  • Zum halten, produzieren oder konservieren von Betäubungsmitteln und psychotropen Substanzen, Gifte-wenn das Medikament nicht
  • Tragen Sie die Waffe und Munition oder sonst halten Sie in einem Zustand, dass Sie sofort verwendet werden können

Artikel VI.

Anspruch und Widerruf

Der Kunde (untergebracht) hat das Recht zu verlangen, wenn die Unterkunft nicht in der vereinbarten Reichweite oder Qualität erbracht wurde. Die Mahnung oder die eingereichte Beschwerde muss sofort auf den Beherberger angewendet werden, um entfernt zu werden. Sollte die Mahnung oder der Mangel nicht behoben werden, ist es notwendig, einen Eintrag zwischen den beiden Parteien zu schreiben.

  • Der Inhaber hat sicherzustellen, dass die gemeldeten Mängel unverzüglich beseitigt werden.
  • Der Kunde (untergebracht) hat das Recht, vom Vertrag für die Unterbringung zurückzutreten. Der Rücktritt vom Vertrag unterliegt den Stornierungsbedingungen.
  • Der Kunde kann ohne die Stornogebühr vom Vertrag zurücktreten, wenn er dies schriftlich an die e-Mail: [email protected] innerhalb von 14 Tagen nach der verbindlichen Reservierung, und unbeschadet des Rechts des Inhabers zur Deckung der angefallenen Kosten.
  • Der Inhaber hat das Recht, vom Beherbergungsvertrag zurückzutreten, wenn der Wohnsitz die im Vertrag oder in den Beherbergungs Vorschriften festgelegten Verpflichtungen grob verletzt.
  • Im Falle der Beendigung des Beherbergungsvertrages durch den Inhaber, behält sich diese das Recht vor, die Gäste zum Verlassen der Unterkunft ohne Anspruch auf Erstattung der Aufenthaltsgebühr einzuladen.
  • Der Rücktritt vom Vertrag wird über die gewählte elektronische Kommunikation an den anderen Teilnehmer übermittelt. Der Rücktritt vom Beherbergungsvertrag berührt nicht die im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehenden Ansprüche.
  • Im Falle der Stornierung eines Aufenthaltes, für die bereits eine Vorauszahlung geleistet wurde, und entsprechend der Höhe der Stornierungsbedingungen ist die Höhe des gezahlten Vorschusses höher als die tatsächliche Stornierung des Gesamtbetrags, ist der Vermieter verpflichtet, den Betrag über die Stornogebühr zu erstatten.

Artikel VII.

Stornierungsbedingungen

Die Stornierungsbedingungen gelten für die Stornierung der Reservierung von Beherbergungsleistungen zwischen dem Kunden (untergebracht) und Vermieter. Die Stornogebühr wird aus dem Gesamtauftrags Betrag und nicht aus dem Vorauszahlungsbetrag berechnet. Stornierungsgebühren gelten nur für bestätigte schriftliche Bestellungen (e-Mail). Die Stornierung der Wohn Ordnung kann vom Beherberger und vom Kunden nur schriftlich (e-Mail) erfolgen.

Im Falle der Annullierung des Inhabers wegen unvorhergesehener Ereignisse (Feuer, Überschwemmungen usw.) hat die andere Partei keinen Anspruch auf Entschädigung für Schäden oder zusätzliche Kosten, die im Zusammenhang mit der Ersatzunterkunft entstehen. In diesem Fall wird der Vermieter einen anderen Begriff für die Unterbringung im gegenseitigen Einvernehmen anbieten. Wenn aus rechtlichen Gründen oder aus Gründen, die zwischen dem Beherberger und dem Besteller (untergebracht) ausdrücklich vereinbart werden, wie oben beschrieben, haftet der Vermieter für eventuelle Schäden bis zu einem Höchstbetrag von 2.000,-CZK oder bis zu einem Betrag von 1/20 tatsächlich Verursachten Schäden. Verlorene Gewinne werden nicht neu zugeteilt.

Im Falle der Annullierung des Vorbehalts durch den Kunden, in dem der Schaden Inhaber und die daraus resultierende Schädigung nicht verhindert werden können, ist der Inhaber berechtigt, Stornogebühren unter folgenden Bedingungen zu berechnen:

Reservieren Sie einen Teil der Unterkunftskapazität

  • Stornierungsgebühr wird im Falle einer schriftlichen Stornierung innerhalb von 14 Tagen ab dem verbindlichen Auftrag nicht erhoben. Artikel. PIH Unterkunfts Reglement
  • Stornierungen, die mehr als 14 Tage vor dem Ankunftsdatum erfolgen, und 14 Tage nach der verbindlichen Reservierung werden 50% des Gesamtpreises der Reservierung berechnet.
  • Stornierungen, die 7 bis 14 Tage vor Anreisedatum erfolgen, werden 70% des Gesamtpreises der Reservierung berechnet.
  • Für oder Stornierungen weniger als 7 Tage vor dem Ankunftsdatum werden 100% des Gesamtpreises der Reservierung berechnet.
  • Im Falle einer Stornierung wegen unvermeidlicher Ereignisse (Todesfall in der Familie, Hospitalisierung des Kunden, Wohnsitz oder Familienmitglied, schwere Erkrankung, elementar Katastrophe) wird die Stornogebühr nicht erhoben – die angegebenen Tatsachen werden vom Kunden verlangt. Dokument Inhaber spätestens 3 Tage nach ihrer Gründung.
  • Im Falle einer Stornierung aus anderen schwerwiegenden Gründen ist es möglich, nach Absprache, die Frist oder Buchung zu einer anderen Person an der gleichen oder einem anderen Tag entsprechend der Verwendbarkeit der Kapazität der Unterkunftseinrichtung zu ändern
  • Zur Deckung der Stornogebühr ist der Inhaber berechtigt, die bereits getätigte Kaution für die Unterkunft zu nutzen

Artikel VIII.

Schlussbestimmung

Diese Unterkunfts Bestellung ist integraler Bestandteil des Beherbergungsvertrages gemäß § 2326 ff. Z. Nein. 89/2012 Slg. NOZ. Die Unterkunft unterliegt den tschechischen gesetzlichen Bestimmungen. Der Kunde (Unterbringung) akzeptiert Unterkunfts Vorschriften als vertragliche Bedingungen der Unterkunft und ist verpflichtet, in vollem Umfang zu erfüllen. Die Unterkunft ist verpflichtet, sich mit den Eigentumsvorschriften vertraut zu machen – Ihre Ignoranz wird nicht berücksichtigt. Der Kunde (Unterkunft) stimmt der Verarbeitung und Bewahrung seiner personenbezogenen Daten mit dem Inhaber im Sinne des Gesetzes Nr. 101/2000 Slg. Datenschutzrichtlinie und zur Änderung bestimmter Gesetze. Der Inhaber erklärt, dass die bereitgestellten Daten Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Der Kunde (Unterbringung) gibt ebenfalls die Einwilligung, seinen elektronischen Kontakt (e-Mail) zu nutzen, um kommerzielle Mitteilungen des Inhabers zu senden. Eine solche Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Unterkunfts Bestimmungen gelten für alle Aufenthalte in der Unterkunft des Lausitzer Gebirges und treten am 1,1 in Kraft. 2016.

Wichtige Telefonnummern

Krankenhaus Liberec + 420 485 311 111

Feuerwehr 150

Police 158

Rettungsdienst 155

Nepivodová K 00420 736 671 784

Wir wünschen allen Gästen einen schönen Aufenthalt, einen schönen Urlaub und viele schöne Erlebnisse.

Fragen Sie uns alles